Filmkritiken - von Independent bis Hollywood
 
2008 Filmkritiken | 10468 Personen | 3323 Kommentare  
 
Bitte wählen Sie

Email

Passwort


Passwort vergessen

> Neu anmelden


Auch interessant



One Hour Photo
von Mark Romanek




Meist gelesen¹

1. 
Spiel mir das Lied vom Tod  

2. 
Sie küssten und sie schlugen ihn  

3. 
Martyrs  

4. 
Der Schakal  

5. 
UFO - Das Dritte Reich schlägt zurück?  

6. 
Thor  

7. 
Troll Hunter  

8. 
Red Sparrow  

9. 
Iron Man  

10. 
Shutter Island  
¹ gilt für den aktuellen Monat

Casinos im Film
  FILMSUCHE
  Sie sind hier: Filmkritiken
Filmkritiken RSS 1.0

Bitte wählen Sie den Produktionszeitraum des Films

1895-1930   1931-1940   1941-1950  
1951-1960   1961-1970   1971-1980  
1981-1990   1991-2000   2001-2010  
2011-2016  

zurück
nächste
Name Wertung


Haus der 1000 Leichen
Ein Film von Rob Zombie - Eine Kritik von Martin S.

Rob Zombies schockierendes Amerika-Portrait: This is the house nobody lives. This is the house you get what you give.

Rezension lesen   Kommentare ansehen (1)


Die Anwälte – Eine deutsche Geschichte
Ein Film von Birgit Schulz - Eine Kritik von Jeannette Armborst

Hervorragende Dokumentation über das Leben von Otto Schily, Hans-Christian Ströbele und Horst Mahler

Rezension lesen   Kommentare ansehen (2)


High Rise
Ein Film von Gabriel Mascaro - Eine Kritik von Anita Klingler

Klare, statische Bilder prägen eine Dokumentation, die - indirekt - ein heißes Thema zur Sprache bringt: Die soziale Ungleichheit im modernen Brasilien. Gabriel Mascaro gelingt mit seinem ersten Langfilm ein beeindruckendes Gesellschaftsporträt.

Rezension lesen   Kommentare ansehen (0)


Let's make money
Ein Film von Erwin Wagenhofer - Eine Kritik von Chris S.

Exzellente Doku über das globale Finanzsystem

Rezension lesen   Kommentare ansehen (0)


Der Tiger und der Schnee
Ein Film von Roberto Benigni - Eine Kritik von Anita Klingler

Acht lange Jahre nach "Das Leben ist schön" gelingt Roberto Benigni ein weiteres bittersüßes Kunstwerk. Wie Helge Timmerbergs Chamäleon so schön sagt: "Wer immer es geschafft, dass er im Märchen Wahrheit sah, dem wurde Wahrheit märchenhaft, und Märchen wu

Rezension lesen   Kommentare ansehen (0)


Vinyan
Ein Film von Fabrice Du Welz - Eine Kritik von Bastian G.

Nachdem ein britisches Ehepaar glaubt, ihren seit dem Tsunami vermissten Sohn auf einem Video gesehen zu haben, macht es sich im Dschungel Burmas auf die Suche nach ihm...und durchlebt dabei einen wahren Höllentrip. Das Zweitwerk von Fabrice Du Welz entpu

Rezension lesen   Kommentare ansehen (10)


How I met your Mother
Eine Serie von Pamela Fryman, Rob Greenberg - Eine Kritik von David Kugler

Ted Mosby erzählt seinen Kindern die Geschichte, wie er ihre Mutter traf. Eine großartige Sitcom, mit einem sympathischen Cast und filmreifer Inszenierung.

Rezension lesen   Kommentare ansehen (4)


Der Vorleser
Ein Film von Stephen Daldry - Eine Kritik von Sebastian Walther

Stephen Daldrys beeindruckende, werkgetreue Verfilmung des Romans von Bernhard Schlink

Rezension lesen   Kommentare ansehen (0)


Watchmen - Die Wächter
Ein Film von Zack Snyder - Eine Kritik von Bastian G.

Zack Snyders Adaption der berühmten Graphic Novel von Alan Moore und Dave Gibbons kann sich trotz einiger Straffungen mehr als sehen lassen. Neben "Sin City" und "The Dark Knight" ist "Watchmen" eine der besten Comicverfilmungen bis dato.

Rezension lesen   Kommentare ansehen (25)


Secret
Ein Film von Jay Chou - Eine Kritik von Anja Strilek

Eine feinfühlige Komposition aus klassischer Musik, eindrucksvollen Bildern und einer ebenso magischen wie unaufdringlichen Liebesgeschichte

Rezension lesen   Kommentare ansehen (0)


Der fremde Sohn
Ein Film von Clint Eastwood - Eine Kritik von Bastian G.

Die Suche nach ihrem verschwundenen Sohn entpuppt sich für eine Mutter im Los Angeles der frühen Zwanziger Jahre zu einem Albtraum. Hollywood-Legende Clint Eastwood hat in seiner langen Karriere noch keinen packenderen Film inszeniert.

Rezension lesen   Kommentare ansehen (3)


Slumdog Millionär
Ein Film von Danny Boyle, Loveleen Tandan - Eine Kritik von Bastian G.

Der "Slumdog" Jamal ist kurz davor, in einer TV-Show 20 Millionen Rupien zu gewinnen - und ist eigentlich nur dort, um von seiner großen Liebe gesehen zu werden. "Trainspotting"-Regisseur Danny Boyle erschuf hier sein bisher bestes Werk und eine der inten

Rezension lesen   Kommentare ansehen (6)


In 3 Tagen bist du tot 2
Ein Film von Andreas Prochaska - Eine Kritik von Chris S.



Rezension lesen   Kommentare ansehen (2)


Vicky Cristina Barcelona
Ein Film von Woody Allen - Eine Kritik von Sebastian Walther

Ein Wohlfühlfilm allererster Güte, mit der nötigen Intelligenz und feinem Dialogwitz

Rezension lesen   Kommentare ansehen (3)


The Proposition
Ein Film von John Hillcoat - Eine Kritik von Paul Hellermann

Flirrender, dreckiger Western-Fiebertraum.

Rezension lesen   Kommentare ansehen (0)


An ihrer Seite
Ein Film von Sarah Polley - Eine Kritik von Paul Hellermann

Ruhige, aufrichtige Literaturverfilmung

Rezension lesen   Kommentare ansehen (0)


Waltz With Bashir
Ein Film von Ari Folman - Eine Kritik von Bastian G.

Dokumentation. Autobiografie. Antikriegsfilm. - Ari Folman erschuf mit seiner beeindruckenden, animierten Verarbeitung des ersten Libanonkrieges einen der besten Filme des Jahres 2008.

Rezension lesen   Kommentare ansehen (0)


WALL·E - Der Letzte räumt die Erde auf
Ein Film von Andrew Stanton - Eine Kritik von Stefan Rackow

Herausragende Animationsperle aus dem Hause Pixar, die nicht viel des gesprochenen Wortes braucht, um glänzend zu unterhalten. Ein tricktechnisch perfektes Meisterwerk!

Rezension lesen   Kommentare ansehen (4)


Tödliche Versprechen (Eastern Promises)
Ein Film von David Cronenberg - Eine Kritik von Eduard Beitinger

Eine atmosphärisch dichte Mileustudie über die russische Mafia in London. Ein Drama mit intensiven Gewaltszenen. Viggo Mortnesen's bisher beeindruckendste Leinwanddarstellung.

Rezension lesen   Kommentare ansehen (0)


Let the right one in - So finster die Nacht
Ein Film von Tomas Alfredson - Eine Kritik von David Kugler

In der Wohnung nebenan zieht Oskars neue Nachbarin ein, die junge Eli. Doch warum geht diese nicht bei Tageslicht vor die Tür, und wieso gibt es auf einmal diese Mordserie? Hervorragendes Coming-of-Age-Drama mit einer guten Portion Horror, das jedoch in a

Rezension lesen   Kommentare ansehen (7)
zurück
nächste
 

Impressum 




 
 
www.jeichi.com | CD-Kritiken | www.filmempfehlung.com
Horrorfilm News | Der Webvideo Markt | Kino Trailer
 
Sedo - Domains kaufen und verkaufen etracker® Web-Controlling statt Logfile-Analyse