Filmkritiken - von Independent bis Hollywood
 
2005 Filmkritiken | 10464 Personen | 3321 Kommentare  
 
Bitte wählen Sie

Email

Passwort


Passwort vergessen

> Neu anmelden


Auch interessant



Drei Haselnüsse für Aschenbrödel
von Václav Vorlíček




Meist gelesen¹

1. 
Shazam!  

2. 
Metropolis 2000  

3. 
Inception  

4. 
Deadpool 2  

5. 
Cannibal Holocaust (Nackt und Zerfleischt)  

6. 
Der Pate  

7. 
Das Zeiträtsel  

8. 
7 Days  

9. 
Harry Potter und der Stein der Weisen  

10. 
Ghost Rider: Spirit Of Vengeance (3D)  
¹ gilt für den aktuellen Monat

Casinos im Film
  FILMSUCHE
  Sie sind hier: Filmkritiken
Filmkritiken RSS 1.0

zurück
nächste
Name Wertung


There Will Be Blood
Ein Film von Paul Thomas Anderson - Eine Kritik von Thorsten Schulze

Ein überragender Daniel Day-Lewis als Ölbaron in einem großartigen Drama um Gier und ihren Preis.

Rezension lesen   Kommentare ansehen (5)


Gone Baby Gone - Kein Kinderspiel
Ein Film von Ben Affleck - Eine Kritik von Bastian G.

Ein Privatermittler-Duo ist auf der Suche nach einem vermissten Mädchen, deren Verschwinden auf den ersten Blick etwas mit der Bostoner Drogenszene zu tun hat. Ben Afflecks meisterhafte Regiearbeit präsentiert zudem seinen Bruder Casey als Hauptdarsteller

Rezension lesen   Kommentare ansehen (0)


James Bond 007 - Goldfinger
Ein Film von Guy Hamilton - Eine Kritik von Stefan Rackow

James Bond bekommt endlich einen richtig gemeinen Bösewicht vorgesetzt. Gert Fröbe brilliert in diesem dritten Agenten-Abenteuer und macht "Goldfinger" zum vielleicht besten Bond aller Zeiten

Rezension lesen   Kommentare ansehen (0)


Drachenläufer
Ein Film von Marc Forster - Eine Kritik von Bastian G.

Der in den USA lebende Afghane Amir kehrt viele Jahre nach der Verwüstung seines Landes in die Heimat zurück um eine alte Schuld auszugleichen. Top-Regisseur Marc Forster inszenierte diesen mitreißenden Film nach der Bestseller-Vorlage von Khaled Hosseini

Rezension lesen   Kommentare ansehen (1)


Pi
Ein Film von Darren Aronofsky - Eine Kritik von Bastian G.

Genialer Mathematiker glaubt, dass man die Natur in Zahlenmustern erfassen kann und verliert sich langsam in seiner Paranoia. Darren Aronofskys s/w-Debüt weist den Regisseur bereits als Filmvisionär aus.

Rezension lesen   Kommentare ansehen (2)


Gamera 3: Revenge of Iris
Ein Film von Shusuke Kaneko - Eine Kritik von David Kugler

Gameras Kampf gegen die Gyaos fordert auch menschliche Opfer. Die junge Ayana beschwört mit ihren Rachegefühlen einen schlafenden Dämon herauf, der dieses Monstespektakel in ungekannte qualitative Höhen und berührende Tiefgründigkeiten bewegt. Wahrhaft gr

Rezension lesen   Kommentare ansehen (2)


From Dusk Till Dawn
Ein Film von Robert Rodriguez - Eine Kritik von Bastian G.

Eine Familie landet mit zwei Gangstern in einer dreckigen Bar an der mexikanischen Grenze und sieht sich bald mit einer Horde von Vampiren konfrontiert. Schon fast legendärer Kultspaß von dem Duo Rodriguez/Tarantino.

Rezension lesen   Kommentare ansehen (1)


Scream - Schrei!
Ein Film von Wes Craven - Eine Kritik von Bastian G.

In einer Kleinstadt treibt ein brutaler Killer sein Unwesen, der sich zudem als großer Horrorliebhaber entpuppt. Wes Cravens Megaerfolg stellt für nicht wenige Fans einen Retter des Genres dar.

Rezension lesen   Kommentare ansehen (1)


Into the Wild
Ein Film von Sean Penn - Eine Kritik von Sebastian Walther

Sean Penns meisterhafte Buchverfilmung mit atemberaubenden Aufnahmen und erstklassigen Darstellern

Rezension lesen   Kommentare ansehen (2)


Der Sternwanderer
Ein Film von Matthew Vaughn - Eine Kritik von Stefan Rackow

Ein märchenhaftes Abenteuer für Erwachsene, das tadellos unterhält und endlich wieder für frischen Wind im eingestaubten Fantasy-Genre sorgt

Rezension lesen   Kommentare ansehen (4)


The Rocky Horror Picture Show
Ein Film von Jim Sharman - Eine Kritik von Stefan Rackow

Richard O’Briens Musical-Horror-Sciencefiction-Parodie: ein abgedreht – skurriles Filmjuwel voll mitreißender Musik, das auch heute noch absolut zu begeistern weiß

Rezension lesen   Kommentare ansehen (1)


Inside
Ein Film von Alexandre Bustillo, Julien Maury - Eine Kritik von Bastian G.

Eine Unbekannte dringt in das Haus einer Schwangeren ein und richtet ein Blutbad an um an deren Ungeborenes zu kommen. Gnadenlos brutaler und höllisch spannender Psycho-Horror made in France - besser gehts fast nicht!

Rezension lesen   Kommentare ansehen (7)


Für ein paar Dollar mehr
Ein Film von Sergio Leone - Eine Kritik von Anatol Holzbauer

Fortsetzung und Mittelteil von Sergio Leones Dollar Trilogie

Rezension lesen   Kommentare ansehen (0)


Für eine Handvoll Dollar
Ein Film von Sergio Leone - Eine Kritik von Anatol Holzbauer

Geburt des Italo-Western und Errichtung der Ikone Clint Eastwood

Rezension lesen   Kommentare ansehen (0)


El Topo
Ein Film von Alejandro Jodorowsky - Eine Kritik von David Kugler

Ein schwarz gekleideter Revolverheld sucht sich selbst. Jodorowskys elegische Meditation im Gewand eines Westerns fasziniert mit Tiefe und exzellenten Bildern. Ein Trip von einem Film, der berechtigt zum Kultfilm wurde.

Rezension lesen   Kommentare ansehen (3)


Zwei glorreiche Halunken
Ein Film von Sergio Leone - Eine Kritik von Anatol Holzbauer

The Good, the Bad and the Ugly -Eastwood,Van Cleef und Wallach

Rezension lesen   Kommentare ansehen (1)


Wings for Wheels - The Making of 'Born to Run'
Ein Film von Thom Zimny - Eine Kritik von Sebastian Walther

Thom Zimnys eindrucksvolle wie unterhaltsame Schilderung der Entstehung des Kultalbums "Born to Run"

Rezension lesen   Kommentare ansehen (0)


The House with laughing Windows
Ein Film von Pupi Avati - Eine Kritik von David Kugler

Das Fresko eines örtlichen wahnsinnigen Künstlers in einer Kirche gibt einem Restaurator Rätsel auf. Und schon bald gibt es nicht nur erste Tote, sondern auch sein eigenes Leben ist in Gefahr. Fantastischer Genremix von Pupi Avati!

Rezension lesen   Kommentare ansehen (1)


Sie küssten und sie schlugen ihn
Ein Film von François Truffaut - Eine Kritik von Eduard Beitinger

"Sie küssten und sie schlugen ihn" ist Truffauts Debütfilm und gleichzeitig einer der überragensten Filme der "Nouvelle Vague" - Epoche. Bewegend, realistisch, unterhaltsam und äußerst einnehmend.

Rezension lesen   Kommentare ansehen (0)


München
Ein Film von Steven Spielberg - Eine Kritik von David Kugler

Nachdem palästinensische Terroristen israelische Sportler ermorden, startet der Mossad 1972 eine blutige Vergeltungsaktion. Steven Spielbergs umstrittener Film präsentiert sich als großartiges Ensemblekino, Gebet für den Frieden und beweist erneut die Kla

Rezension lesen   Kommentare ansehen (2)
zurück
nächste
 

Impressum 




 
 
www.jeichi.com | CD-Kritiken | www.filmempfehlung.com
Horrorfilm News | Der Webvideo Markt | Kino Trailer
 
Sedo - Domains kaufen und verkaufen etracker® Web-Controlling statt Logfile-Analyse