Filmkritiken - von Independent bis Hollywood
 
2003 Filmkritiken | 10448 Personen | 3321 Kommentare  
 
Bitte wählen Sie

Email

Passwort


Passwort vergessen

> Neu anmelden


Auch interessant



The Expendables
von Sylvester Stallone




Meist gelesen¹

1. 
Avengers: Infinity War  

2. 
Deadpool 2  

3. 
Red Sparrow  

4. 
Interstellar  

5. 
Wonder Woman  

6. 
Star Trek  

7. 
Bernard and Huey  

8. 
Inception  

9. 
Spielverderber  

10. 
Der letzte Tempelritter  
¹ gilt für den aktuellen Monat

Casinos im Film
  FILMSUCHE
  Sie sind hier: Filmkritiken > Young-Yun Kim > Shadowless Sword
Shadowless Sword RSS 1.0


Shadowless Sword

Shadowless Sword

Ein Film von Young-Yun Kim

Das koreanische Königsreich wird von einem Invasionsarmen überrannt und die gesamte Königsfamilie wird umgebracht. Es gibt nur mehr noch den geheimen Thronfolger Jung-Hyun, dessen Existenz geheim ist. Deswegen wird die beste Schwertkämpferin So-ha auf die Reise geschickt, um den Prinzen zurückzuholen damit er den Thron besteigen kann und die Invasion vernichtet. Nur ist dieser nicht willig den Platz des Königs einzunehmen. Zum allen Überfluss wurden noch Haufen Weise Assasinen befohlen, den Prinzen zu töten.

Das Südkoreanische Kino ist nicht unbedingt bekannt für Kampfepen, bei denen die Protagonisten durch die Lüfte schweben und sich in ästhetischer Manier die Köpfe einschlagen. Das liegt wohl einerseits daran, dass es nicht wirklich viele Vertreter von diesem Genre aus diesem Land gibt, und dass jene Filme welche den Sprung auf die Leinwand geschafft haben nicht unbedingt überzeugen konnten.

Shadowless Sword ist da eine kommende Abwechslung, zwar erreicht man nie die Qualität eines „Hero“ oder „Tiger and Dragon“, aber ist es sicher ein Schritt in die richtige Richtung. Die Kämpfe können überzeugen, da sie gut choreographiert sind und durchhaus kurzweilig und spaßig zum beobachten. Die Story wirkt trotz ihrer Einfallslosigkeit nicht unbedingt deplaziert. Die Protagonisten sind größten teils hölzern und platt, aber kann man ihnen einen gewissen Charme nicht abstreiten. Nur die Länge des Filmes war wohl ein Griff ins Klo, denn die Story ist viel
leicht ganz nett, aber kann sie den Film nichtwirklich über 100 Minuten tragen, da man Originalität vollkommen vermisst. Knackige 90 Minuten hätten da auch gereicht.
Mit CGI Effekten hat man glücklicherweise gespart und hat nicht den gleichen Fehler begangen wie „Wu Ji“. Lediglich beim Endfight hat man mit den Tricks den Bogen ein bisschen überspannt.

Die Aussage der Geschichte wirkt überaus altbacken und schmälert sie den Gesamteindruck doch deutlich. Frauen werden nicht wirklich als schwaches Geschlecht dargestellt, aber sind sie doch durchaus unterwürfig, verschmerzbar aber nicht unbedingt notwendig. Schauspielerisch bekommt man eher nur Durchschnitt geboten, was hauptsächlich wegen den nicht wirklich überzeugenden Darstellern zurückzuführen ist. Die schauen alle ganz nett aus und bringen den ein oder anderen gequälten Satz über die Lippen, der mit einer Lustlosigkeit untermauert wird, die nicht unbedingt fördernd ist.

Für alle die einen unterhaltsamen DVD Abend planen, sei dieser Film aber ans Herz gelegt, denn auch wenn Story und Darsteller nicht wirklich überzeugen können, sind die Fights umso unterhaltsamer.
Diese sind nicht so ästhetisch wie die von der obigen genannten Konkurrenz aber unterhalten sie durch eine unkonventionellere Ausführung(da explodieren schon mal ein paar Körper und unter Wasser wird auch gekämpft). Muss man nicht sehen, aber bereuen wird man es auch nicht, wenn man dieses kurzweilige Stück Film zu Gesicht bekommt.




Eine Rezension von Stefan Hornig
    Shadowless Sword bei ebay.de ersteigern


Kommentar schreiben | Einem Freund empfehlen

Daten zum Film
Shadowless Sword Südkorea 2005
(Muyeong geom)
Regie Young-Yun Kim Drehbuch Young-jun Kim
Produktion
Darsteller Ji-Woo Choi, Ho-bin Jeong, Jun-ha Jeong, Su-ro Kim
Länge 105 min FSK 16
Kommentare zu dieser Kritik

Kommentar schreiben | Einem Freund empfehlen

 

Impressum 




 
 
www.jeichi.com | CD-Kritiken | www.filmempfehlung.com
Horrorfilm News | Der Webvideo Markt | Kino Trailer
 
Sedo - Domains kaufen und verkaufen etracker® Web-Controlling statt Logfile-Analyse