Filmkritiken - von Independent bis Hollywood
 
2005 Filmkritiken | 10464 Personen | 3321 Kommentare  
 
Bitte wählen Sie

Email

Passwort


Passwort vergessen

> Neu anmelden


Auch interessant



Blue in the Face
von Wayne Wang, Paul Auster




Meist gelesen¹

1. 
Shazam!  

2. 
Metropolis 2000  

3. 
Troll Hunter  

4. 
Cannibal Holocaust (Nackt und Zerfleischt)  

5. 
Das Zeiträtsel  

6. 
Der Pate  

7. 
Spider-Man 3  

8. 
Harry Potter und der Stein der Weisen  

9. 
Avengers: Infinity War  

10. 
Das verschwundene Zimmer - The Lost Room  
¹ gilt für den aktuellen Monat

Casinos im Film
  FILMSUCHE
  Sie sind hier: Filmkritiken > Michele Massimo Tarantini > Flotte Bienen auf heißen Maschinen
Flotte Bienen auf heißen Maschinen RSS 1.0


Flotte Bienen auf heißen Maschinen

Flotte Bienen auf heißen Maschinen

Ein Film von Michele Massimo Tarantini

Bei all den eskapistischen Filmerfahrungen, die man als erfahrener Seher so sammelt, muß gelegentlich ein bodenständigerer Film her - Zeit für FLOTTE BIENEN AUF HEISSEN MASCHINEN, den die Videobox als "superrealistischen Film" ankündigt. Verantwortlich für diese erschütternd authentische Milieustudie ist denn auch Michele Massimo Tarantini, der die großkalibrige Klamotte DAS VERRÜCKTE POLIZEIREVIER ebenso auf dem Gewissen hat wie auch eine erfolgreiche italienische Komödie namens KOMMT PUDELNACKT, DAS ERBE LACHT. Menschenskinner, da erzählt uns ein Neorealist vom wahren Italien und verschwindet beinahe in der Vergessenheit.

In FLOTTE BIENEN spielt ein Knabe mit viel Pomade, der einer Motorradgang angehört. Natürlich gibt es da auch einen ganz anderen Jungen, der einer ganz anderen Motorradgang angehört, aber beide frequentieren die gleiche Disco und tragen - wie unter echten Männern so üblich - ihre Streitigkeiten auf der Tanzfläche aus. Dann aber - oh Glück, welch Wendepunkt! - taucht eine junge Amerikanerin namens Cindy auf - laut Videobox "ein heißes Gerät allerweiblichsten Strickmusters". Cindy ist im Skript 18, auf dem Schirm 36, aber im Kopf 12 geblieben. Und so zanken sich die Jungs jetzt ganz arg um die Schnalle, die wahrscheinlich immer gerade den ganz doll liebhat, der gerade am coolsten tanzt.

But hello, so kann's ja nicht weitergehen.
Pomadenboy wird böse, weil einer aus der Gang auf einmal ein Messer in der Hand hält, und schlägt zur Klärung der angespannten Verhältnisse ein Motorradrennen gegen den Zug vor. Insgeheim hoffen wir natürlich, daß der zum Angreifen realistische Streifen sich jetzt in tragische Höhen aufschwingt, weil vielleicht einer der Jungs vom Zug überfahren wird, aber Tarantini will ja Hoffnung verbreiten. Und so verliert die Pomade zwar (weil er gar nicht antritt, ätsch), verfolgt dann aber seinen Rivalen in einer adrenalinstarken Verfolgungsjagd und verprügelt ihn. That's the way, a-ha, a-ha, I like it. Zum Schluß wird noch geschwoft, Schleckfrisur gewinnt einen Tanzwettbewerb mit seiner neuen Freundin, während der olle Widersacher jetzt mit Cindy glücklich werden darf. "Wir waren vielleicht nicht besser als ihr", spricht 3-Wetter-Tafty mit versöhnlichem Unterton, "nur nicht so arrogant." Das saß.

Übrigens: In dem Film sitzen gar keine flotten Bienen irgendwo drauf. Das hat sich der deutsche Verleih so zusammengedichtet. Denen verdanken wir auch Dialoge wie den folgenden:

POMADE: Na dann mal schönen Abend, Alterchen. Grüß deine Frau und den Kanarienvogel.
ALTER MANN: Ich habe doch keinen Kanarienvogel.
POMADE: Na gut, dann die Schildkröte. Aber nicht in die Suppe werfen.

So, liebe Freunde, das muß erstmal reichen. Schaut bald mal wieder vorbei, wenn ich wieder aus den Untiefen des italienischen Kinos berichte. Bald schon werden wir sicher eine Tarantini-Retrospektive im Salzburger Programmtempel Das Kino bewundern können. Dann bewegen wir uns freilich sofort weg vom Massenpublikum und entdecken stattdessen erneut die Underground-Klassiker von Mariano Laurenti.

Eine Rezension von Christian Genzel
Flotte Bienen auf heißen Maschinen bei Amazon.de kaufen    Flotte Bienen auf heißen Maschinen bei ebay.de ersteigern


Kommentar schreiben | Einem Freund empfehlen

Daten zum Film
Flotte Bienen auf heißen Maschinen Italien 1979
(Brillantina Rock)
Regie Michele Massimo Tarantini Drehbuch
Produktion
Darsteller Monty Ray Garrison, Cecilia Buonacuore
Länge FSK
Kommentare zu dieser Kritik

Kommentar schreiben | Einem Freund empfehlen

 

Impressum 




 
 
www.jeichi.com | CD-Kritiken | www.filmempfehlung.com
Horrorfilm News | Der Webvideo Markt | Kino Trailer
 
Sedo - Domains kaufen und verkaufen etracker® Web-Controlling statt Logfile-Analyse