Filmkritiken - von Independent bis Hollywood
 
2008 Filmkritiken | 10468 Personen | 3323 Kommentare  
   
Bitte wählen Sie

Email

Passwort


Passwort vergessen

> Neu anmelden

Auch interessant



Horst Schlämmer – Isch kandidiere!
von Angelo Colagrossi




Meist gelesen¹

1. 
Cannibal Holocaust (Nackt und Zerfleischt)  

2. 
Martyrs  

3. 
Auf der Alm da gibt's koa Sünd  

4. 
Troll Hunter  

5. 
Supernatural  

6. 
Midnighters  

7. 
Stand By Me - Das Geheimnis eines Sommers  

8. 
Antikörper  

9. 
Pathology  

10. 
Das Zeiträtsel  
¹ gilt für den aktuellen Monat

  FILMSUCHE
  Sie sind hier: Filmkritiken > Jack Smight > Giganten am Himmel
Giganten am Himmel RSS 1.0


Giganten am Himmel

Giganten am Himmel

Ein Film von Jack Smight

Eine vollbesetzte Boeing der Columbia Airlines kollidiert während des Landeanflugs mit einem kleinen Sportflugzeug. Zufälligerweise wird nur das Cockpit etwas beschädigt, die Piloten werden allerdings durch den Druckausgleich hinausgezogen. Was für ein Glück, dass alle Geräte und die Steuerung noch funktionieren, und die tapfere (dafür schielende) Stewardess (Karen Black)per Funk das Flugzeug durch die Rocky Mountains zu steuern vermag.

Auwei, dieser Film bedient sich des ganzen Klischeeregisters, das in späteren Komödien wie z.B. „Die unglaubliche Reise in einem verrückten Flugzeug“ parodiert wird. Gerade deswegen mag ich aber „Giganten am Himmel“, er ist einfach ungewollt komisch.
So setzt sich die Passagierliste aus älteren Damen, die ihren Hund ins Flugzeug geschmuggelt haben, Alkoholikern, Schauspielern (Gloria Swanson, die sich selbst spielt), Raufbolden, Single Männern (und Single Frauen natürlich), usw. zusammen. Die Piloten sind erwartungsgemäß Testosteron-gesteuert, und die jungen Stewardessen flirten was das Zeug hält. Auch die Gitarre spielende und herzzerreißend singende Nonne (Helen Reddy als viel zu hübsche Flying Nun) und das kranke Mädchen (Linda Blair, man erwartet jeden Moment, dass sie aufspringt und obszöne Flüche von sich gibt), welches zwecks einer Nierentransplantation möglichst schnell den Zielort erreichen sollte, dürfen hier nicht fehlen.

Das Geschehen an Bord verläuft recht unsp
ektakulär. Es wird nur ab und zu gekreischt, meist jedoch demütig gebetet. Auch die Todesrate fällt im Vergleich zu späteren Flugzeugfilmen gering aus. Mit anderen Worten: ein Katastrophenfilm mit wenig Katastrophe.
Wenn man nicht gerade unter panischer Flugangst leidet (so wie der Verfasser dieser Kritik) wird einen „Giganten am Himmel“, der zweite Film der „Airport“ Reihe, wohl kaum in Spannung versetzen.

Eine Rezension von Florian Friedrich
Giganten am Himmel bei Amazon.de kaufen    Giganten am Himmel bei ebay.de ersteigern


Kommentar schreiben | Einem Freund empfehlen

Daten zum Film
Giganten am Himmel USA 1974
(Airport 1975)
Regie Jack Smight Drehbuch Don Ingalls
Produktion William Frye
Darsteller Charlton Heston, Karen Black, Gloria Swanson, Susan Clark, Helen Reddy, Linda Blair
Länge 107 min FSK 12
Kommentare zu dieser Kritik

Kommentar schreiben | Einem Freund empfehlen

 

Impressum