Filmkritiken - von Independent bis Hollywood
 
1988 Filmkritiken | 10360 Personen | 3318 Kommentare  
 
Bitte wählen Sie

Email

Passwort


Passwort vergessen

> Neu anmelden


Auch interessant



Jack Frost - Der coolste Dad der Welt
von Troy Miller




Meist gelesen¹

1. 
Inglourious Basterds  

2. 
Hacksaw Ridge - Die Entscheidung  

3. 
La La Land  

4. 
The Hills Have Eyes II  

5. 
Martyrs  

6. 
Der Pate  

7. 
I Sell the Dead  

8. 
Leolo  

9. 
Doctor Strange  

10. 
Manchester by the Sea  
¹ gilt für den aktuellen Monat

Casinos im Film
  FILMSUCHE
  Sie sind hier: Filmkritiken
Filmkritiken RSS 1.0

Bitte wählen Sie ein Genre

Abenteuer Action Animation Art House
Biographie Dokumentation Drama Erotik
Fantasy Historienfilm Horror Katastrophenfilm
Kinder Komödie Kriegsfilm Krimi
Liebesfilm Märchen Musical Mystery
Psycho Satire Science-Fiction Special Interest
Tanzfilm Thriller Tragödie TV Movie
Western
zurück
nächste
Name Wertung


Being John Malkovich
Ein Film von Spike Jonze - Eine Kritik von Kai Becker

Eine absurde Komödie, die mit der Frage nach der eignen Identität und den Möglichkeiten eines Wechsels spielt.

Rezension lesen   Kommentare ansehen (6)


Freedom Writers
Ein Film von Richard LaGravenese - Eine Kritik von Anja Strilek

Feinfühlige Adaption des Buchs "The Freedom Writers Diary"

Rezension lesen   Kommentare ansehen (0)


The Midnight Meat Train
Ein Film von Ryuhei Kitamura - Eine Kritik von Bastian G.

In der New Yorker U-Bahn stößt ein Fotograf auf das Geheimnis, das hinter einer Vielzahl von vermissten Personen steckt. Ryuhei Kitamuras Verfilmung einer Clive Barker-Story ist eine echte Genre-Perle.

Rezension lesen   Kommentare ansehen (5)


Ein einziger Augenblick
Ein Film von Terry George - Eine Kritik von Sebastian Walther

Ruhiges, prominent besetztes und hervorragend gespieltes Drama um Verlust und den Umgang damit

Rezension lesen   Kommentare ansehen (0)


Superman - Die Abenteuer von Lois & Clark
Eine Serie von Philip Sgriccia, Randall Zisk, Alan J. Levi, Michael W. Watkins, James R. Bagdonas, Jim Pohl, Robert Singer - Eine Kritik von Stefan Rackow

Unterhaltsame Serienvariante des wohl ältesten Superhelden der Welt

Rezension lesen   Kommentare ansehen (2)


Eine ganz normale Familie
Ein Film von Robert Redford - Eine Kritik von Gordon Gernand

Oscarpremiertes Drama um eine Familie, die durch den Tod eines Sohnes auseinander zu brechen droht. Regiedebüt von Robert Redford. Sehr einfühlsam und stringent inszeniert. Auch für Menschen empfehelnswert, die sonst in diesem Genre nicht zu Hause sind.

Rezension lesen   Kommentare ansehen (0)


Walk the Line
Ein Film von James Mangold - Eine Kritik von Stefan Rackow

Mitreißende Filmbiographie über einen der größten Musiker der Welt, die schon durch die vorzüglichen Hauptdarsteller begeistert

Rezension lesen   Kommentare ansehen (2)


The Strangers
Ein Film von Bryan Bertino - Eine Kritik von Bastian G.

Liv Tyler und Scott Speedman werden als Paar in ihrem Heim von drei maskierten Unbekannten terrorisiert. Bryan Bertinos Debüt besticht durch subtile Zurückhaltung und eine beängstigende Atmosphäre.

Rezension lesen   Kommentare ansehen (3)


Moonlight
Eine Serie von Fred Toye, Chris Fisher, Paul Holahan, Scott Lautanen - Eine Kritik von Nicole Goldstein

Tall, dark... and immortal. - Ein funkelnder Stern am nächtlichen Serienhimmel.

Rezension lesen   Kommentare ansehen (3)


Die Unglaublichen
Ein Film von Brad Bird - Eine Kritik von Stefan Rackow

Pixar mal ganz anders: stimmige, verspielte Superhelden-Persiflage voller liebenswert-skurriler Charaktere und Bombast-Action, die so manche Realverfilmung alt aussehen lässt

Rezension lesen   Kommentare ansehen (1)


Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels
Ein Film von Steven Spielberg - Eine Kritik von Christian Genzel

19 Jahre nach Indys letztem Kreuzzug kommt doch noch ein vierter Teil - der sich perfekt in die Reihe einfügt.

Rezension lesen   Kommentare ansehen (4)


My dear Killer
Ein Film von Tonino Valerii - Eine Kritik von David Kugler

Inspektor Peretti ermittelt in einer Mordserie, deren Spur bis zu einer Kindesentführung mit tödlichem Ausgang zurückreicht. Ungewohnt komplexer Düster-Giallo von Tonino Valerii.

Rezension lesen   Kommentare ansehen (1)


Der Schwanz des Skorpions
Ein Film von Sergio Martino - Eine Kritik von David Kugler

Ein Versicherungsdetektiv und eine Fotoreporterin untersuchen den Tod eines vermögenden Unternehmers - was steckt hinter dem mysteriösen Flugzeugabsturz? Erstklassiger Giallo vom meisterhaften Genrehandwerker Sergio Martino!

Rezension lesen   Kommentare ansehen (0)


Der Mann ohne Gedächtnis
Ein Film von Duccio Tessari - Eine Kritik von Anatol Holzbauer

Senta mit der Kettensäge und Luc Merenda ohne Gedächtnis

Rezension lesen   Kommentare ansehen (0)


Malastrana - Short Night of the Glass Dolls
Ein Film von Aldo Lado - Eine Kritik von David Kugler und Anatol Holzbauer

Ein scheintoter Reporter versucht das Verbrechen an ihm zu rekonstruieren und ohne Handlungsmöglichkeit sich die eigene Haut zu retten. Tolles Erstlingswerk von Aldo Lado, und als Gaststar haut Jürgen Drews in die Saiten.

Rezension lesen   Kommentare ansehen (2)


Saute Ma Ville
Ein Film von Chantal Akerman - Eine Kritik von Eduard Beitinger

Ein Mädchen sperrt sich in die Küche einer Wohnung ein - Chantal Akerman lässt den Zuschauer für 13 min. in die Innenwelt einer gestörten Persönlichkeit eintauchen.

Rezension lesen   Kommentare ansehen (0)


Die Unbekannte
Ein Film von Giuseppe Tornatore - Eine Kritik von Bastian G.

Die geheimnisvolle Irena schleicht sich in das Leben einer italienischen Familie ein und wird langsam von ihrer dunklen Vergangenheit eingeholt. Giuseppe Tornatore inszenierte mit "Die Unbekannte" einen Mix aus Charakter-Drama und spannendem Mystery-Thril

Rezension lesen   Kommentare ansehen (0)


Rettet den Tiger
Ein Film von John G. Avildsen - Eine Kritik von Gordon Gernand

Melancholisches und eindringliches Drama um einen Textilfabrikanten, der sich in einer Lebenskrise befindet und ums finanzielle Überleben kämpft. Neben der herausragenden Darstellung von Jack Lemmon überzeugen die pointierten Dialoge von Drehbuchschreiber

Rezension lesen   Kommentare ansehen (0)


A Tale Of Two Sisters
Ein Film von Ji-woon Kim - Eine Kritik von Bastian G.

Zwei Schwestern werden nach ihrer Entlassung aus einer Klinik von ihrem unabstreifbaren Schatten der Vergangenheit eingeholt. Beklemmender und zugleich in tolle Bilder verpackter Schocker aus Südkorea - ein Tip für anspruchsvolle Horrorfans!

Rezension lesen   Kommentare ansehen (0)


Eden Lake
Ein Film von James Watkins - Eine Kritik von Bastian G.

Ein junges Pärchen muss sich im Wald mit allen Mitteln gegen eine Gang von brutalen Jugendlichen verteidigen. Beachtliches und hochbrisantes Regiedebüt des Briten James Watkins.

Rezension lesen   Kommentare ansehen (1)
zurück
nächste
 

Impressum 




 
 
www.jeichi.com | CD-Kritiken | www.filmempfehlung.com
Horrorfilm News | Der Webvideo Markt | Kino Trailer
 
Sedo - Domains kaufen und verkaufen etracker® Web-Controlling statt Logfile-Analyse