Filmkritiken - von Independent bis Hollywood
 
1996 Filmkritiken | 10409 Personen | 3320 Kommentare  
 
Bitte wählen Sie

Email

Passwort


Passwort vergessen

> Neu anmelden


Auch interessant



Transporter 3
von Olivier Megaton




Meist gelesen¹

1. 
The Devil`s Rejects  

2. 
Wonder Woman  

3. 
Midnighters  

4. 
Hey Bunny  

5. 
Thor: Tag der Entscheidung  

6. 
Thirst Street  

7. 
Guardians of the Galaxy Vol. 2  

8. 
Spider-Man: Homecoming  

9. 
The Hills Have Eyes II  

10. 
Der Pate  
¹ gilt für den aktuellen Monat

Casinos im Film
  FILMSUCHE
  Sie sind hier: Filmkritiken
Filmkritiken RSS 1.0

Bitte wählen Sie ein Genre

Abenteuer Action Animation Art House
Biographie Dokumentation Drama Erotik
Fantasy Historienfilm Horror Katastrophenfilm
Kinder Komödie Kriegsfilm Krimi
Liebesfilm Märchen Musical Mystery
Psycho Satire Science-Fiction Special Interest
Tanzfilm Thriller Tragödie TV Movie
Western
 
Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9
nächste
Name Wertung


Die Unbestechlichen
Ein Film von Alan J. Pakula - Eine Kritik von Gordon Gernand



Rezension lesen   Kommentare ansehen (0)


Winter's Bone
Ein Film von Debra Granik - Eine Kritik von Stefan Rackow

Hart, ungeschönt und in seiner Lethargie absolut mitreißend: Debra Graniks Low-Budget-Sozialstudie mit Thriller-Einschüben ist ein beeindruckendes Filmereignis, das mit seiner Ausgangslage ein mehr als heißes Eisen im Feuer hat

Rezension lesen   Kommentare ansehen (1)


In ihren Augen
Ein Film von Juan José Campanella - Eine Kritik von Anita Klingler

Liebesgeschichte, Mordermittlungen, Regimekritik und komödiantische Elemente sind nur schwerlich unter einen Hut zu bringen. Regisseur Juan José Campanella sieht das anders. Und Recht hat er!

Rezension lesen   Kommentare ansehen (0)


Im Angesicht des Verbrechens
Eine Serie von Dominik Graf - Eine Kritik von Marco Siedelmann

Opulentes Krimi-Meisterwerk, das Graf endgültig als virtuosen Auteur auszeichnet

Rezension lesen   Kommentare ansehen (0)


Vengeance
Ein Film von Johnnie To - Eine Kritik von David Kugler

Altbekannte Geschichte (Mann sucht die Killer seiner Familie) gepaart mit visuellem Spektakel (Johnnie To!).

Rezension lesen   Kommentare ansehen (1)


Good Fellas - Drei Jahrzehnte in der Mafia
Ein Film von Martin Scorsese - Eine Kritik von Christopher Michels

Scorseses Antwort auf Coppolas "Pate"-Trilogie

Rezension lesen   Kommentare ansehen (2)


Pusher III: I'm the Angel of Death
Ein Film von Nicolas Winding Refn - Eine Kritik von Marco Siedelmann

Das Ende des Gangsterfilms

Rezension lesen   Kommentare ansehen (0)


Pusher II
Ein Film von Nicolas Winding Refn - Eine Kritik von Marco Siedelmann

Würdige Fortsetzung mit einem fulminant aufspielenden Mads Mikkelsen. Statt auf Nummer Sicher zu gehen beschreitet Refn neue Wege und erschließt seine Sequel völlig andere Qualitäten als dem Vorgänger

Rezension lesen   Kommentare ansehen (0)


Pusher
Ein Film von Nicolas Winding Refn - Eine Kritik von Marco Siedelmann

Eindrucksvolles Debüt eines jungen Genies

Rezension lesen   Kommentare ansehen (0)


Bad Lieutenant - Cop ohne Gewissen
Ein Film von Werner Herzog - Eine Kritik von Florian Schulz

Bad Lieutenant ist eine großartige Crime-Groteske, die ihre dramatischen Züge immer wieder mit derb-komischen Zerrbildern zu brechen vermag und deren zentrale Figur bis in die darstellerischen Fußspitzen ironischer Natur ist.

Rezension lesen   Kommentare ansehen (0)


Eine Leiche zum Dessert
Ein Film von Robert Moore - Eine Kritik von Stefan Rackow

Es war einmal ein Mord ... oder auch nicht? Kultiges Kabinettstückchen um fünf Meisterdetektive, ein besonderes Dinner und einen zukünftigen Mord

Rezension lesen   Kommentare ansehen (0)


Black Dynamite
Ein Film von Scott Sanders - Eine Kritik von David Kugler

Black Dynamites Bruder wurde erschossen; der reaktivierte CIA-Agent räumt in der Gegend auf, und trifft in diesem Geniestreich von einem Film auf allerhand Hot Mamas und Pimp Daddys.

Rezension lesen   Kommentare ansehen (6)


Der dritte Mann
Ein Film von Carol Reed - Eine Kritik von Christopher Michels

Immer wieder gut: Carol Reed`s frühes Krimi- Meisterwerk aus der Nachkriegszeit.

Rezension lesen   Kommentare ansehen (0)


What have you done to Solange?
Ein Film von Massimo Dallamano - Eine Kritik von David Kugler

Ein Killer tötet auf brutalste Weise die Schülerinnen eines Mädcheninternats. Fabio Testi fragt als Schülerinnen-verführender Lehrer nach dem Warum. Erstklassiker Giallo von Massimo Dallamano, und "Vorfilm" zu Der Tod trägt schwarzes Leder. Persönlich mei

Rezension lesen   Kommentare ansehen (2)


Der Clan, der seine Feinde lebendig einmauert
Ein Film von Damiano Damiani - Eine Kritik von David Kugler

Damianis filmische Erörterung über Recht und Gerechtigkeit als famoser Mafiakrimi mit Franco Nero und Martin Balsam.

Rezension lesen   Kommentare ansehen (0)


Jackie Brown
Ein Film von Quentin Tarantino - Eine Kritik von Christopher Michels

Stilvolle Hommage Tarantinos an das Blaxploitation- Kino der 70er Jahre... Mit Pam Grier!

Rezension lesen   Kommentare ansehen (1)


Sein Leben in meiner Gewalt
Ein Film von Sidney Lumet - Eine Kritik von Gordon Gernand

Düsterer, kammerspielartiger Psychokrimi um einen Polizisten, der in einem Verhör einen mutmaßlichen Kinderschänder tötet. Unglaublich intensiv gespielt, schauerliche Atmosphäre, beeindruckende darstellerische Leistungen. Einer der weniger bekannten Filme

Rezension lesen   Kommentare ansehen (0)


Opera
Ein Film von Dario Argento - Eine Kritik von David Kugler

Die junge Sängerin Betty darf die Hauptrolle in einer Inszenierung von Verdis MacBeth übernehmen. Dumm nur, dass ein Irrer umgeht und Betty dazu zwingt, grausame Morde mit anzusehen. Geniale Gewaltoper von Dario Argento, die trotz Mängeln vor allem auf de

Rezension lesen   Kommentare ansehen (6)


Der Tod trägt schwarzes Leder
Ein Film von Massimo Dallamano - Eine Kritik von David Kugler

Ein junges Mädchen wird erhängt aufgefunden. Eine Staatsanwältin und zwei Kommissare nehmen die Ermittlungen auf und schon bald gibt es weitere bestialische Morde. Ein sehr düsterer Schulmädchenreport als großartige Krimiperle von Massimo Dallamano mit to

Rezension lesen   Kommentare ansehen (2)


The House with laughing Windows
Ein Film von Pupi Avati - Eine Kritik von David Kugler

Das Fresko eines örtlichen wahnsinnigen Künstlers in einer Kirche gibt einem Restaurator Rätsel auf. Und schon bald gibt es nicht nur erste Tote, sondern auch sein eigenes Leben ist in Gefahr. Fantastischer Genremix von Pupi Avati!

Rezension lesen   Kommentare ansehen (1)
 
Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9
nächste
 

Impressum 




 
 
www.jeichi.com | CD-Kritiken | www.filmempfehlung.com
Horrorfilm News | Der Webvideo Markt | Kino Trailer
 
Sedo - Domains kaufen und verkaufen etracker® Web-Controlling statt Logfile-Analyse