Filmkritiken - von Independent bis Hollywood
 
1996 Filmkritiken | 10403 Personen | 3320 Kommentare  
 
Bitte wählen Sie

Email

Passwort


Passwort vergessen

> Neu anmelden


Auch interessant



Der Sternwanderer
von Matthew Vaughn




Meist gelesen¹

1. 
Pirates of the Caribbean: Salazars Rache  

2. 
Hey Bunny  

3. 
Thirst Street  

4. 
Wonder Woman  

5. 
Hostel  

6. 
Inception  

7. 
Midnighters  

8. 
Thor: Tag der Entscheidung  

9. 
Spider-Man: Homecoming  

10. 
Guardians of the Galaxy Vol. 2  
¹ gilt für den aktuellen Monat

Casinos im Film
  FILMSUCHE
  Sie sind hier: Filmkritiken
Filmkritiken RSS 1.0

zurück
nächste
Name Wertung


Charlie Bartlett
Ein Film von Jon Poll - Eine Kritik von Gordon Gernand

High School-Komödie um einen 17-Jährigen, der versucht bei seinen Mitschülern beliebt zu sein und dabei ungewöhnliche Wege geht. Köstlich im Humor, betont menschlich in der Aussage, ohne dabei mit dem Zeigefinger zu schwenken.

Rezension lesen   Kommentare ansehen (0)


Once
Ein Film von John Carney - Eine Kritik von Sebastian Walther

Ein sympathischer, irischer Überraschungshit mit vielen wunderbaren Eigenheiten

Rezension lesen   Kommentare ansehen (0)


Boarding Gate
Ein Film von Olivier Assayas - Eine Kritik von David Kugler

Eine Ex-Prostituierte irrt ziellos durch ihr Leben - bis sie nach Hongkong kommt. Seltsamer, aber irgendwie interessanter Film, der vor allem aufgrund der Hauptdarstellerin sehenswert ist.

Rezension lesen   Kommentare ansehen (0)


D-Tox - Im Auge der Angst
Ein Film von Jim Gillespie - Eine Kritik von Christian Genzel

Verschenktes Potential: Sly Stallone in einem wirren Slasher.

Rezension lesen   Kommentare ansehen (0)


Ein einziger Augenblick
Ein Film von Terry George - Eine Kritik von Sebastian Walther

Ruhiges, prominent besetztes und hervorragend gespieltes Drama um Verlust und den Umgang damit

Rezension lesen   Kommentare ansehen (0)


Akte X: Jenseits der Wahrheit
Ein Film von Chris Carter - Eine Kritik von Stefan Rackow

Zweiter Kinoauftritt von Mulder und Scully nach 1998: atmosphärisch dichter Reisser in düsteren Bildern, der die Fans zufrieden stellen wird. Allerdings fehlt zum guten Gesamteindruck leider das gewisse Etwas

Rezension lesen   Kommentare ansehen (0)


Jugend ohne Jugend
Ein Film von Francis Ford Coppola - Eine Kritik von Sebastian Walther

Francis Ford Coppolas ziemlich verwirrendes und etwas zu langes, aber schön anzuschauendes Alterswerk

Rezension lesen   Kommentare ansehen (0)


Mamma Mia!
Ein Film von Phyllida Lloyd - Eine Kritik von Nicole Goldstein und Stefan Rackow

Abba hallo! "Mamma Mia!" - die Filmfassung des gleichnamigen Erfolgsmusicals - überzeugt ausnahmslos durch schmissige Gesangseinlagen namhafter Stars und Sternchen, wobei vor allem eine ewig junge Meryl Streep allen anderen ein wenig die Schau stiehlt.

Rezension lesen   Kommentare ansehen (10)


Töte Django
Ein Film von Giulio Questi - Eine Kritik von Anatol Holzbauer

Irrer Psychotrip durch den Spaghetti-Westen

Rezension lesen   Kommentare ansehen (0)


Killer Kid
Ein Film von Leopoldo Savona - Eine Kritik von Anatol Holzbauer

Actionreicher Revolutionswestern mit Genre-Urgestein Anthony Steffen

Rezension lesen   Kommentare ansehen (0)


Robin Hood
Ein Film von Wolfgang Reitherman - Eine Kritik von Jeannette Armborst

Originelle Walt-Disney-Verfilmung der englischen Legende

Rezension lesen   Kommentare ansehen (0)


Django-Die Geier stehen Schlange
Ein Film von Alberto Cardone - Eine Kritik von Anatol Holzbauer

Anthony Steffen macht Jagd auf die Entführer seines Sohnes, was zu einem Bleigewitter nach dem anderen führt.

Rezension lesen   Kommentare ansehen (1)


Yankee
Ein Film von Tinto Brass - Eine Kritik von Anatol Holzbauer

Philippe Leroy nimmt die Gang von Adolfo Celi auseinander. Interessanter Italowestern-Beitrag von Tinto Brass.

Rezension lesen   Kommentare ansehen (1)


Der unglaubliche Hulk
Ein Film von Louis Leterrier - Eine Kritik von Stefan Rackow

Spektakulär ist anders: die Neuauflage von Marvels Kraftpaket entpuppt sich leider als wenig mitreißend und überraschend simpel gestrickt. Big-Budget-Mittelmaß

Rezension lesen   Kommentare ansehen (1)


Opera
Ein Film von Dario Argento - Eine Kritik von David Kugler

Die junge Sängerin Betty darf die Hauptrolle in einer Inszenierung von Verdis MacBeth übernehmen. Dumm nur, dass ein Irrer umgeht und Betty dazu zwingt, grausame Morde mit anzusehen. Geniale Gewaltoper von Dario Argento, die trotz Mängeln vor allem auf de

Rezension lesen   Kommentare ansehen (6)


Sweet Mud - Im Himmel gefangen
Ein Film von Dror Shaul - Eine Kritik von Michael Kaufmann

Der Alltag eines Kibbuz und ein Junge, der feststellt, dass das Kollektiv nicht gewillt ist, seiner kranken Mutter zu helfen

Rezension lesen   Kommentare ansehen (0)


Der Tod trägt schwarzes Leder
Ein Film von Massimo Dallamano - Eine Kritik von David Kugler

Ein junges Mädchen wird erhängt aufgefunden. Eine Staatsanwältin und zwei Kommissare nehmen die Ermittlungen auf und schon bald gibt es weitere bestialische Morde. Ein sehr düsterer Schulmädchenreport als großartige Krimiperle von Massimo Dallamano mit to

Rezension lesen   Kommentare ansehen (2)


V wie Vendetta
Ein Film von James McTeigue - Eine Kritik von Paul Hellermann

Inkonsequente Comicverfilmung nach Alan Moore.

Rezension lesen   Kommentare ansehen (0)


Walk the Line
Ein Film von James Mangold - Eine Kritik von Stefan Rackow

Mitreißende Filmbiographie über einen der größten Musiker der Welt, die schon durch die vorzüglichen Hauptdarsteller begeistert

Rezension lesen   Kommentare ansehen (2)


Julia
Ein Film von Erick Zonca - Eine Kritik von Eduard Beitinger

Tilda Swinton als Herzstück eines außergewöhnlichen, eigensinnigen und äußerst intensiven Road-Movie-Entführungs-Sozial-Dramas. Einer der Höhepunkte des Jahres 2008.

Rezension lesen   Kommentare ansehen (0)
zurück
nächste
 

Impressum 




 
 
www.jeichi.com | CD-Kritiken | www.filmempfehlung.com
Horrorfilm News | Der Webvideo Markt | Kino Trailer
 
Sedo - Domains kaufen und verkaufen etracker® Web-Controlling statt Logfile-Analyse