Filmkritiken - von Independent bis Hollywood
 
2008 Filmkritiken | 10468 Personen | 3323 Kommentare  
 
Bitte wählen Sie

Email

Passwort


Passwort vergessen

> Neu anmelden


Auch interessant



Die Blonde mit dem süssen Po
von Michael Thomas (= Erwin C. Dietrich)




Meist gelesen¹

1. 
A Serbian Film  

2. 
Martyrs  

3. 
Sie küssten und sie schlugen ihn  

4. 
Auf der Alm da gibt's koa Sünd  

5. 
Cannibal Holocaust (Nackt und Zerfleischt)  

6. 
New Kids Nitro  

7. 
Die blonde Sexsklavin  

8. 
Metropolis 2000  

9. 
Shutter Island  

10. 
Zombieland 2: Doppelt hält besser  
¹ gilt für den aktuellen Monat

Casinos im Film
  FILMSUCHE
  Sie sind hier: Filmkritiken
Filmkritiken RSS 1.0

 
Seite: 1
 
Name Wertung


Die Verurteilten
Ein Film von Frank Darabont - Eine Kritik von Nicole Goldstein und Stefan Rackow

Einfühlsames, spannendes Drama nach einer Vorlage vom Meister des Horrors, Stephen King. Wenn das Leben zum Gefängnis und das Gefängnis schlussendlich dein Leben wird...

Rezension lesen   Kommentare ansehen (0)


Der Nebel
Ein Film von Frank Darabont - Eine Kritik von Bastian G.

Eine Gruppe Überlebender kämpft in einem Supermarkt gegen eine unbekannte Macht - und gegen sich selbst. Die beste Stephen King-Verfilmung seit langem...

Rezension lesen   Kommentare ansehen (10)


Ritter der Dämonen
Ein Film von Ernest R. Dickerson, Gilbert Adler - Eine Kritik von Florian Friedrich

Vorsicht: Hochglanz-Trash! Nur für Freaks!!

Rezension lesen   Kommentare ansehen (0)


Iron Man 3
Ein Film von Shane Black - Eine Kritik von Stefan Rackow

Action- und emotionsgeladener Superhelden-Kracher mit kleinen Schönheitsfehlern

Rezension lesen   Kommentare ansehen (0)


Stirb langsam 2
Ein Film von Renny Harlin - Eine Kritik von Anja Strilek

Actionreiche Fortsetzung von "Stirb langsam"

Rezension lesen   Kommentare ansehen (1)
 
Seite: 1
 
 

Impressum 




 
 
www.jeichi.com | CD-Kritiken | www.filmempfehlung.com
Horrorfilm News | Der Webvideo Markt | Kino Trailer
 
Sedo - Domains kaufen und verkaufen etracker® Web-Controlling statt Logfile-Analyse