Filmkritiken - von Independent bis Hollywood
 
2008 Filmkritiken | 10468 Personen | 3323 Kommentare  
   
Bitte wählen Sie

Email

Passwort


Passwort vergessen

> Neu anmelden

Auch interessant



In the Belly of the Beast
von Alex Chisholm




Meist gelesen¹

1. 
Cannibal Holocaust (Nackt und Zerfleischt)  

2. 
Auf der Alm da gibt's koa Sünd  

3. 
Martyrs  

4. 
Troll Hunter  

5. 
Supernatural  

6. 
Stand By Me - Das Geheimnis eines Sommers  

7. 
Midnighters  

8. 
Antikörper  

9. 
Das Zeiträtsel  

10. 
Pathology  
¹ gilt für den aktuellen Monat

  FILMSUCHE
  Sie sind hier: Filmkritiken
Filmkritiken RSS 1.0

 
Seite: 1
 
Name Wertung


The Hills Have Eyes
Ein Film von Wes Craven - Eine Kritik von Eduard Beitinger

Nach heutigen technischen Standards etwas verstaubter Horrorfilm-Klassiker, der die Handlung langsam entfalten lässt. Doch mit seiner subtilen Gesellschaftskritik, den gekonnt subtilen Hinweisen, realistischem Setting, überzeugendem Schauspielrepertoire und der spannenden, aggressiven Entladung zwischen einer amerikansichen Mittelstandsfamilie und einer auf die Grundinstikte reduzierten primitiven Kannibalenfamilie macht dieser zweite Film von Wes Craven vieles wieder wett. Auch heute noch für Nostalgie-Fans empfehlenswert.

Rezension lesen   Kommentare ansehen (3)
 
Seite: 1
 
 

Impressum