Filmkritiken - von Independent bis Hollywood
 
2005 Filmkritiken | 10464 Personen | 3321 Kommentare  
 
Bitte wählen Sie

Email

Passwort


Passwort vergessen

> Neu anmelden


Auch interessant



Batman Begins
von Christopher Nolan




Meist gelesen¹

1. 
Martyrs  

2. 
Into the Wild  

3. 
Equilibrium- Killer of Emotions  

4. 
Cannibal Holocaust (Nackt und Zerfleischt)  

5. 
Harry Potter und der Stein der Weisen  

6. 
Der Pate  

7. 
Badlands - Zerschossene Träume  

8. 
Pulp Fiction  

9. 
Metropolis 2000  

10. 
Sucker Punch  
¹ gilt für den aktuellen Monat

Casinos im Film
  FILMSUCHE
  Sie sind hier: Filmkritiken
Filmkritiken RSS 1.0

 
Seite: 1
 
Name Wertung


Kill Point
Eine Serie von Steve Shill - Eine Kritik von David Kugler

Mehrere Irakveteranen überfallen eine Bank und nehmen Geiseln. Spannende, aber nicht herausragende Serie - subtil ist etwas ganz anderes.

Rezension lesen   Kommentare ansehen (0)


Dead Silence
Ein Film von James Wan - Eine Kritik von Bastian G.

Nachdem seine Frau auf mysteriöse Weise ermordet worden ist, stößt ein Mann auf ein altes, tödliches Geheimnis. Mit seinem nicht minder gelungenen Zweitwerk setzt "Saw"-Regisseur James Wan weniger auf Splatter-Effekte als auf klassische Grusel-Atmosphäre.

Rezension lesen   Kommentare ansehen (0)


Dreamcatcher
Ein Film von Lawrence Kasdan - Eine Kritik von Florian Friedrich

Blutiger und actiongeladener Horrorfilm, basierend auf Stephen King.

Rezension lesen   Kommentare ansehen (5)


Boston Streets
Ein Film von Brian Goodman - Eine Kritik von Asokan Nirmalarajah

Gut besetztes, aber abgegriffenes, schablonenhaftes Crime-Drama

Rezension lesen   Kommentare ansehen (0)


Saw III
Ein Film von Darren Lynn Bousman - Eine Kritik von Christian Genzel

Eine derbe Schlachtplatte: handlungsarm, aber effektvoll.

Rezension lesen   Kommentare ansehen (12)
 
Seite: 1
 
 

Impressum 




 
 
www.jeichi.com | CD-Kritiken | www.filmempfehlung.com
Horrorfilm News | Der Webvideo Markt | Kino Trailer
 
Sedo - Domains kaufen und verkaufen etracker® Web-Controlling statt Logfile-Analyse