Filmkritiken - von Independent bis Hollywood
 
2008 Filmkritiken | 10468 Personen | 3323 Kommentare  
 
Bitte wählen Sie

Email

Passwort


Passwort vergessen

> Neu anmelden


Auch interessant



Die fantastische Welt von Oz
von Sam Raimi




Meist gelesen¹

1. 
A Serbian Film  

2. 
Sie küssten und sie schlugen ihn  

3. 
Martyrs  

4. 
Auf der Alm da gibt's koa Sünd  

5. 
Cannibal Holocaust (Nackt und Zerfleischt)  

6. 
New Kids Nitro  

7. 
Die blonde Sexsklavin  

8. 
Shutter Island  

9. 
Die Blonde mit dem süssen Po  

10. 
Children of Men  
¹ gilt für den aktuellen Monat

Casinos im Film
  FILMSUCHE
  Sie sind hier: Filmkritiken
Filmkritiken RSS 1.0

 
Seite: 1
 
Name Wertung


Marvel's The Avengers
Ein Film von Joss Whedon - Eine Kritik von Stefan Rackow

Actionreiches Treffen der Superhelden, das schlicht und ergreifend Spaß macht

Rezension lesen   Kommentare ansehen (0)


Iron Man
Ein Film von Jon Favreau - Eine Kritik von Stefan Rackow

Die Rechnung ging auf: Marvels erster, selbstproduzierter Superheldenfilm entpuppt sich als ein überaus gelungenes Filmspektakel, das neben opulenten Schauwerten auch mit einer gesunden Portion Witz und Zynismus aufwartet

Rezension lesen   Kommentare ansehen (0)


Thor
Ein Film von Kenneth Branagh - Eine Kritik von Asokan Nirmalarajah

Temporeiche, effektvolle Fantasy-Action mit einem Augenzwinkern

Rezension lesen   Kommentare ansehen (3)


Iron Man 2
Ein Film von Jon Favreau - Eine Kritik von Stefan Rackow

Überdurchschnittlich gut gelungene Fortsetzung des tollen Vorgängers, die sich konsequent in die richtige Richtung entwickelt hat

Rezension lesen   Kommentare ansehen (3)


(500) Days of Summer
Ein Film von Marc Webb - Eine Kritik von Asokan Nirmalarajah

Eigenwillige, pfiffige (Non-)Romantic Comedy für die Nullerjahre

Rezension lesen   Kommentare ansehen (0)
 
Seite: 1
 
 

Impressum 




 
 
www.jeichi.com | CD-Kritiken | www.filmempfehlung.com
Horrorfilm News | Der Webvideo Markt | Kino Trailer
 
Sedo - Domains kaufen und verkaufen etracker® Web-Controlling statt Logfile-Analyse